Nächstes Event:

  • 00 TAGE
  • 00 STD
  • 00 MIN
  • 00 SEK
+

Aktuelles

Benefizkonzert, „Night of Soul“

Kategorien: Aktuell

Die KünsterZum Benefizkonzert, „Night of Soul“, am 22. November im Spiegelzelt am Jagdhaus Schellenberg, zu dem der Förderturm – Ideen für Essener Kinder e.V. geladen hatte, kamen rund 200 Gäste.

Im traumhaften Ambiente des Spiegelzeltes hat das Ensemble rund um Riccardo Doppio eine glanzvolle Show geboten. Vier internationale Musiker haben sich kurzfristig bereit erklärt den Förderturm zu unterstützen und ohne Gage aufzutreten. Roncalli hat das Spiegelzelt für den guten Zweck zur Verfügung gestellt und das Team des Jagdhaus Schellenberg hat den Service übernommen.

Riccardo Doppio, auf Sardinien geboren, lebt er seit über 20 Jahren im Ruhrgebiet und ist auf den Bühnen der Welt unterwegs. Er unterstützt den Förderturm regelmäßig und hat auch die Musiker zusammengestellt. Die Italienische Seele, wie seine Fans in liebevoll nennen, hat mit seiner Band durch den Abend geführt und selbst einige seiner Lieder gespielt.

Pamela Falcon, gebürtige New Yorkerin und eine echte Geheimwaffe, Rock-Röhre, Soul-Diva und Balladen-Königin in einer Person. Seit über neuen Jahren begeistert sie mit Ihrer Show „New York Nights“ in Bochum. An diesem Abend lagen ihr die Gäste im Spiegelzelt zu Füßen und waren von ihrer rauchigen und feurigen Stimme fasziniert.

Soul- und Bluesman, Sir Jesse Lee Davis, hat gleich zu Beginn mit “Only you” die Frauenherzen zum Schmelzen gebracht. Aber das Besondere an Jesse: Die Männer sind trotzdem nicht eifersüchtig. Gerne erinnern sich die Fans an die Hits der Band „The Platters“, der Sir Jesse Lee Davis ebenfalls angehörte und angehört. Mit den „Platters“ ist er stets in ganz Europa unterwegs. Zurzeit ist der Amerikaner auch als Solointerpret oder mit kleiner oder großer Band sehr gefragt. Sehr beliebt in letzter Zeit sind auch sein „Unplugged-Konzerte“.

Dante Thomas wuchs als Sohn einer Opernsängerin in Salt Lake City auf und wurde vom Produzenten von Lauryn Hill und Fugees-Mitglied Pras Michel entdeckt. Schon die erste Single Miss California erreichte die Spitze der deutschen Charts und wurde mit einer Goldenen Schallplatte ausgezeichnet. Kurz darauf erschien das erste Album Fly, das auch die Top Ten der europäischen Charts erreichte.
Dieses Jahr ist er mit der Single „Isnt’t it true“ zurück und mit seiner Soulstimme hat er bewiesen, dass er live eine noch größere Wirkung hat.

Sympathisch, stimmlich hervorragend und ungeheuer vielseitig überzeugten die Bühnenprofis auf ganzer Linie und nicht erst bei den Zugaben stand das Spiegelzelt Kopf.

Fazit: Nächstes Jahr unbedingt wieder!

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Riccardo Doppio, Pamela Falcon, Sir Jesse Lee Davis, Dante Thomas und beim Team von Roncalli und des Jagdhaus Schellenberg für die großartige Unterstützung und die tolle Organisiation!

riccardo_doppiosir_jesse_lee_davispamela_falcon