Nächstes Event:

  • 00 TAGE
  • 00 STD
  • 00 MIN
  • 00 SEK
+

Aktuelles

8. Förderturm-Abend im Buena Vida

Kategorien: Aktuell

Mit guten Freunden wurde der Tag bis in die Nacht hinein verlängert

Buena Vida„Das Leben ist zu kurz, um sich Sorgen zu machen. Also nehme man ein Stück Brot mit Schinken oder Käse, lege es auf ein Glas Sherry, nenne diese kleine Komposition „tapa“ und erfinde damit ein Deckelchen gegen die Mühsal des Tages.“ So oder so ähnlich wird es gewesen sein, als im südspanischen Andalusien die Tapas erfunden wurden, jene kleinen, kulinarischen Meisterleistungen, die einem wie selbstverständlich bei einem vollmundigen Glas Wein oder einem erfrischenden Bier den Gaumen kitzeln.

Das langjährige Förderturm-Mitglied Fred Oliver Krause und sein Partner Babak Jawaheri haben es sich zur Aufgabe gemacht, die spanischen Leckerein im Essener Süden zu zelebrieren. Seit einigen Jahren betreiben sie im „Pelayo“ auf der Rüttenscheider Straße eine stilvolle Tapas-Bar, doch als sie kürzlich auch noch ein traumhaft gelegenes Restaurant in Essen-Werden übernehmen konnten, viel die Entscheidung nicht schwer, künftig auch hier die kulinarische Leichtigkeit Andalusiens zu zelebrieren.

In das sehr atmosphärische Ambiente des Buena Vida an der Laupendahler Landstraße 11 kamen am 10. November 2009 mehr als 110 Förderturm-Mitglieder und -Freunde zum mittlerweile 8. Förderturm-Abend. Ein gelungener Jahresabschluss, bei dem der Wunsch, das „gute Leben“ – also das sorglose „buena vida“ – zu pflegen voll in Erfüllung ging. Mit erlesenem Wein, pikanten Tapas und feurig-spanischem Tanz konnte der Tag mit vielen Freunden in den Abend und in die Nacht hinein verlängert werden.

Alle Bilder dieses Abends finden Sie hier

buena_vida_005buena_vida_098

buena_vida_080