Aktuelles

Mitgliedertreffen bei Möbel Hensel

Kategorien: Aktuell

Mediterrane Genüsse und nette Gäste
bei Möbel-Hensel in Altenessen

 stauder bei moebel henselMit zahlreichen Köstlichkeiten der türkischen Küche wurden die rund 70 Gäste des 12. Förderturm-Mitgliederabends im Februar bei Möbel Hensel verwöhnt. Dank einer genialen Vorspeisenauswahl aus dem Restaurant Tablo kamen alle Freunde der mediterranen Küche voll auf ihre Kosten. Doch – wie sollte es in einem Möbelhaus auch anders sein – auch aus der hauseigenen Küchenabteilung duftete es nach herzhaften Kreationen aus der Pfanne und dem Ofen. Dort wirbelte die Siemens-Show-Köchin Margret Meyer-Hackländer und hatte für die Förderturm-Gäste so manchen Tipp zu bieten. Natürlich schmeckten alle Kleinigkeiten in ihrer bunten Vielfalt einfach genial.
Die Kompetenz bei der Einrichtung von Küchen brachte das Altenessener Möbelzentrum der Familie Hensel vor Jahren auch mit dem Förderturm e.V. in Kontakt.
Bereits in dritter Generation leitet die Gastgeberin Nina Hamann-Hensel schon das Familienunternehmen, und sie zögerte keine Minute, als sie gefragt wurde, ob sie dem nur unweit gelegenen Förderturm-Haus nicht eine komplett eingerichtete Küche spenden wolle. „Die Arbeit des Förderturm wird in Altenessen von vielen Menschen mit sehr viel Sympathie und Dankbarkeit begrüßt“, weiß sie aus vielen Gesprächen mit ihren Kunden, und natürlich begleitet sie die positive Entwicklung auf dem Gelände der Zeche Carl mit viel Interesse und Engagement.

 
moebel henselFörderturm-Präsident Armin Holle bedankte sich für die Einladung in den Essener Norden, wo „die Heimat der Förderturm-Aktivitäten“ liegt. Und er konnte die Gäste des Abends gleich mit einer ganz besonders tollen Neuigkeit überraschen: Mit der finanziellen Unterstützung einer großen Stiftung und dem KnowHow des Förderturm e.V. soll es schon bald ein weiteres Förderturmhaus geben – und zwar das bisherige „Haus der Jugend“ an der Hammacherstraße 33 im Nordviertel. Dort soll schon in diesem Jahr die Förderung von rund 100 Kindern aus weiterführenden Schulen erfolgen.
Den Sponsoren des Abends galt der ganze Dank der Gastgeber und Gäste, wobei die Weinempfehlungen der Weinpalette Essen der herben Würze des frisch gezapften Stauder Pils in nichts an Qualität nach standen. Auch die fair gehandelten Kaffee-Spezialitäten des Weltläden-Basis e.V. fanden ihre begeisterten Freunde. In zahlreichen Bildern festgehalten wurde der Abend von der Düsseldorfer Photoartistin Rita Heinegans. Und zum guten Schluss hatte Nina Hamann-Hensel noch einen Spendenscheck für die Förderturm-Kinder über 650 Euro zur Hand. Auch diese Spende wird gut investiert – in ausgezeichnete „Ideen für Essener Kinder“.  
 
Gastgeber, Akteure und Sponsoren des Abends:
 
Gastgeber: Möbel Hensel, Nina Hamann-Hensel, www.moebel-hensel.de
Catering: RestaurantTablo, Pinar Dogan, www.tablo-restaurant.de
Live-Cooking: Siemens Küchengeräte,  Margret Meyer-Hackländer
Weine: Weinpalette Essen, Björn Breiter, Frank Schikfelder, www.weinpalette-essen.de
Bier: Stauder Brauerei, Dr. Thomas Stauder, www.stauder.de
Kaffee-Bar: Weltläden Basis e.V. – Fair-Handel, Martin Mülller, www.weltlaeden-basis.de
Fotografie: Rita Heinegans photoartist, www.look-at-you.de 
Event-Organisation: Emrich Welsing, www.emrich-welsing.de

Sehen Sie hier alle Bilder des Abends!